Diabetes Typ 1 Erfahrungsbericht

Rate this post

Sabrina Weixler: Hallo 🙋🏻
Bei mir wurde vor fünf Jahren Diabetes Typ 1 festgestellt und muss Insulin spritzen. Ich habe vor einem Jahr mit Lavylites auricum angefangen zu sprühen auf die Augen und den Nacken weil bei mir eine diabetische retinopharthie festgestellt worden ist. Ich könnte nach wenigen Tagen mein Insulin um ein Drittel reduzieren. Nur durch sprühen. Ich trinke auch jeden Tag Wasser mit auricum. Alle meine Blutwerte haben sich verbessert. Seit zwei Monaten nehme ich das Pentyll noch dazu. Meine Blutwerte sind noch besser geworden, ich brauche noch weniger Insulin kaum die Hälfte von der Menge vor einem Jahr, ich bin dabei abzunehmen was vorher nicht möglich war und meine Augen sind viel besser geworden jedes Auge um 1dpt. Ich Probier was mir gut tut und ist immer das richtige. Einfach ausprobieren! Viele Grüße
Sabrina Weixler: Experiment Blutzucker : 1 Glas Wasser mit Auricum . Links vorher, rechts 9 min nach dem Glas Wasser.

Das ist nur ein persönlicher Erfahrungsbericht, es werden keine Heilaussagen getroffen.

Mein freier Wille ist nicht verhandelbar - My free will is not negotiable. Der Inhalt ist privat und streng vertraulich - the content is private and strictly confidential - L'intero contenuto è privato e strettamente confidenziale. Öffentliches Recht findet keine Anwendung - not a point of public law - diritto pubblico non si applica - Non un punto di diritto pubblico.
Weitere Informationen per Kontaktformular

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*