Draht in den Daumen gerammt

5 (100%) 1 vote

 

Habe mir gestern beim Reetdachdecken einen Draht zwei Zentimeter in den Daumenballen gerammt, hat kurz stark geblutet und würde dann sehr dick, viel dicker wie auf dem ersten Bild.
Habe dann weitergearbeitet und als ich dann zu Hause war, habe ich alle zehn Minuten meine Hand mit auricum eingesprüht, nach kurzer Zeit konnte ich meinen Daumen wieder ohne Schmerzen bewegen und nach einer Stunde konnte ich auch wieder Kraft anwenden.
Am nächsten Morgen war es nur noch blau, aber keine Schmerzen mehr.

Interessiert an auricum? Einfach unter http://lavylites.com registrieren mit der Sponsor-ID des Berichtenden Peter Matthies 274301

 

Mein freier Wille ist nicht verhandelbar - My free will is not negotiable. Der Inhalt ist privat und streng vertraulich - the content is private and strictly confidential - L'intero contenuto è privato e strettamente confidenziale. Öffentliches Recht findet keine Anwendung - not a point of public law - diritto pubblico non si applica - Non un punto di diritto pubblico.
Weitere Informationen per Kontaktformular

Bei Positeam anmelden/registrieren:

Am Blog anmelden/registrieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*